B2B GE Money - Santander

Planung und Implementierung eines Vertriebskanales

B2B GE Money - Santander

Retail Banking

Aufbau eines Vertriebschannels 

Planung und Implementierung eines neuen Vertriebskanales – B2B Channel Dienstleistungen

Ort/Land: Österreich

Inhalt & Tätigkeiten

  • Projektmanagement
  • Evaluierung eines Konzeptes, inkl. anschliessender P&L Verantwortung
  • operativer Auf- und Ausbau
  • Implementierung innerhalb der GE Money Bank Österreich
  • interdisziplinäre Projektleitung

Ziel des Projektes war es die Ertragssituation der Bank mittels eines weiteren Absatzkanales nachhaltig zu verstärken. 
Neben der Akquisition von Kooperationspartnern auf C-Level, stand die Entwicklung einer Online Plattform für die B2B-Partern, sowie eine mögliche Schnittstellendefinition für die partnereigenen Softwarevarianten im Vordergrund.

Zur Schaffung von WIN-WIN Situationen mit großen Partnern, wie Versicherungsgesellschaften und Finanzdienstleistern, wurden zusätzlich Partnerprodukte in das bankeigene Produktportfolio mit Erfolg integriert. 

Zudem wurden Trainings und Coachingprogramme für die Partner entwickelt und in deren Schulungskonzepten dauerhaft integriert. 

Hierzu wurden im Rahmen der Organisationsdefintion die entsprechenden Anforderungen für einen Außen- und Innendienst definiert und umgesetzt.

Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on print
SIX SIGMA LOGO

SIX SIGMA

SIX SIGMA und der Nutzen für den Kunden

Six Sigma und der Kunde

Trotz echter Fortschritte und einer funktionierenden Innovationsstrategie müssen Unternehmen weiterhin daran arbeiten ihre Kundenorientierung zu intensivieren.

Neben den klassischen Vertriebswegen bei dem der Kunde im Mittelpunkt steht kann das E-Business jedem Unternehmen dabei helfen nachhaltig erfolgreich zu sein.

Doch dazu muss die Kundenzufriedenheit zu einem der höchsten Unternehmenswerte gehören und auch konsequent gemessen und mit Aktivitäten seitens des Unternehmens ständig optimiert werden.

Jedes Unternehmen sollte daher die Kundenzufriedenheit zu einem seiner Grundwerte erklären und diejenigen, die diesen Wert erzielen genauso belohnen, wie dies bereits bei Spitzenleistungen umgesetzt wird.

Wie immer gilt: Sie gelangen nur an das Ziel, wenn sie klare Strategien entwickeln und konsequent umsetzen.

Das Streben nach SIX-SIGMA

Die Prozessleistungsfähigkeit von bestehenden Unternehmensprozessen kann die Rentabilität von Unternehmen nachhaltig erhöhen. Dies geht in der Regel auch mit einer Erhöhung der Kundenzufriedenheit einher. Daher ist es von Vorteil die bestehenden Prozesse und ihre Leistungsfähigkeit zu messen. Es gilt desto geringer die Fehleranfälligkeit eines Prozesses ist, desto höher der Sigma Wert. Damit einher geht auch eine entsprechende Kostenreduzierung, indem z.B. der Ausschuss von Waren reduziert, sich Lieferzeiten verkürzen, Kundenbeschwerden eliminiert werden.

SIGMA-Wert PPM
2 308.537
3 66.807
4 6.210
5 233
6 3,4
Prozessleistungs-fähigkeitDefekte pro Million Möglichkeiten
Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on print

Guten TAG!

Öfters hier?

Fein, dann melden Sie sich doch einfach gleich zum Newsletter an!

Profitieren Sie als Erster von aktuellen News!

Vorab vielen Dank für Ihre Registrierung.