Alternativ und besonders

Change Management

Was wichtig ist.......

Punkte, die es zu beachten gilt

  • Das Große und Ganze nicht aus den Augen verlieren
  • die Intelligenz zu unterscheiden, was geändert gehört (Priorisierung) und was nicht
  • Offen zu sein und aktives zuhören, insbesondere wenn es um die Auswirkungen der Veränderung geht
  • den Betroffenen und Beteiligten Verantwortung zur aktiven Mitgestaltung der Veränderung übertragen
  • die Unternehmensleitung, bzw. den Aufsichtsrat ins Boot zu holen und zu informieren
  • die Kommunikation mit allen Schnittstellen sicherstellen

Weitere Informationen zum Thema Change Management finden Sie hier.

Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on print

Guten TAG!

Öfters hier?

Fein, dann melden Sie sich doch einfach gleich zum Newsletter an!

Profitieren Sie als Erster von aktuellen News!

Vorab vielen Dank für Ihre Registrierung.