Reduzierung von zahlungsgestörten Konten (fpd)

Ort: Deutschland

\"Aufgaben, 

Ziel des Projektes war es die Risikokosten bzw. Rückstellungen für die non-starter (fpd-Konten) Konten zu reduzieren bzw zu eliminieren.

Nach erfolgreichem Testing konnten nach dem Roll-Out im Rahmen von Prozessadaptionen im Front-End und Back-End, die Kosten um 60% reduziert werden. Ebenfalls wurden durch die entsprechenden Prozessoptimierungen Freiräume bzw. weitere Kapazitäten geschaffen.

Die Projektergebnisse wurden europaweit im Best-Practice Sharing in die jeweiligen Prozessstrukturen integriert

Nach erfolgreicher Etablierung wurde die Projektinhalte international innerhalb des Konzerns umgesetzt.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Scroll to Top