Über mich

Every day is a brand new game. Celebrate each one. After all, it´s not the destination, but the journey.
Markus Slotta

Privat

Ich wurde im schönen Ruhrgebiet in Deutschland im Jahr 1971 geboren.

Genauer gesagt, in Gelsenkirchen-Schalke. Fußballbegeisterte werden den Club kennen.

Gourmets werden sicherlich die Vorzüge eines Manta-Tellers kennen und schätzen.

Seit nunmehr über 20 Jahren bin ich im Finanzdienstleistungssektor tätig, davon über 12 Jahre in leitenden Positionen.

Seit Mai 2005 habe ich meinen Lebensmittelpunkt aus beruflichen Gründen nach Österreich verlegt.

Auf meiner Reise durchs Leben konnte ich vieles Erleben und Lernen.

Nichts davon möchte ich missen…

Ich habe gelernt, wie wichtig es ist, das eigene Denken und Handeln selbst regelmäßig zu reflektieren und kritisch zu hinterfragen.

Golf und Kochen sind meine großen Leidenschaften, die mir dabei helfen vom beruflichen Alltag abzuschalten.

Beruflich

Ich bin eine Persönlichkeit, die authentisch ist und für Aufgaben brennt und gerne neue Möglichkeiten sucht und schafft.

Mit hoher Einsatzbereitschaft und Passion verfolge ich meine Agenden.
Dies kann zu einem sein, Mitarbeitern eine glaubwürdige Vision und strategische Ausrichtung
und somit Sicherheit zu geben. Auch arbeite ich an und mit Veränderungen und gebe mich nicht mit dem Status Quo und idealerweise am System zufrieden.

Neben einer strukturierten Arbeitsweise sind mir persönliche Werte wichtig.

Als Visionär und erfahrener Leader, weiß ich wie wichtig Werte, Motivation und Inspiration für die Entwicklung einer Persönlichkeit sind.

Ich bin der festen Überzeugung, dass ohne Begeisterung und Motivation bei den Mitarbeitern, ein Unternehmen dauerhaft nur eingeschränkt erfolgreich ist und nicht nachhaltig sein komplettes Potential und alle Möglichkeiten abrufen kann.

Insbesondere dann nicht, wenn es dem Unternehmen, durch seine Führungskräfte, nicht gelingt die Mitarbeiter für sich zu gewinnen und deren volles Potential zur Umsetzung von Aufgaben zu erhalten.

Im Rahmen meiner Vorbildfunktion überzeuge ich durch meine Hands-On Mentalität, gepaart mit unternehmerischen Denken und Handeln.
Durch zahlreiche Herausforderungen in meinem Leben habe ich meine Resilienz ausgebaut.

Als Führungskraft ist es mir wichtig als Coach mit einer Vorbildfunktion zu agieren und somit Mitarbeiter zu fördern und nachhaltig zu selbstverantwortlichen Mitarbeitern weiterzuentwickeln, oder diese auf ihrem Weg zu stärken.

Emotionale Intelligenz, Verlässlichkeit, sowie situatives Führen sind weitere Elemente, die meinen Führungsstil prägen.

Selbstzufriedenheit, ist eine Eigenschaft, die ich bis heute nicht akzeptieren kann.
Sie verhindert, dass ich mich weiterentwickeln kann und dazulernen kann.

Ich bezeichne mich als Macher mit viel Energie und Enthusiasmus, der Herausforderungen liebt und sich schnell und strukturiert in neue Aufgabenfelder einarbeiten kann.

Wien, 01  März 2019

Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on skype

Guten TAG!

Öfters hier?

Fein, dann melden Sie sich doch einfach gleich zum Newsletter an!

Profitieren Sie als Erster von aktuellen News!

Vorab vielen Dank für Ihre Registrierung.